Änderung der Zuchtbestimmungen

Der Vorstand hat folgende Änderung der Zuchtbestimmungen beschlossen, welche ab sofort gültig sind:

„Voraussetzung des Züchters:
Bestätigung der Bezirkshauptmannschaft über die Anzeige einer Hundezucht gem. § 31 TSCHG und
der Feststellung, dass die Zuchtstätte in allen Belangen den tierschutzrechtlichen Bestimmungen
entspricht.“

Die Bestätigung der jeweiligen Bezirkshauptmannschaft ist in Zukunft den Unterlagen bei der Deckmeldung beizulgen.

pdf

Zuchtbestimmungen ASDS