CSC 2018 | Das österreichische Team

Österreich wird beim Continental 2018 in Tschechien von folgendem Team vertreten!

  1. Kerstin Reichmann-Schicker mit Floss
  2. Kerstin Reichmann-Schiker mit Mo
  3. Kathrin Gleis mit Gate
  4. Kathrin Gleis mit Iva
  5. Daniela Keimel mit Moony
  6. Johannes Weber mit Josie
  7. Angela Gaigg mit Floss
  8. Wolfgang Lipczenko mit Kass
    1. Reserve: Marion Fuchs mit Mike
    2. Reserve: Angela Gaigg mit Xela

http://www.continental2018.cz/en/

1. Kerstin Reichmann-Schicker mit Floss – Kerstin, hauptberuflich Landwirtin, arbeite mit viel Leidenschaft seit 17 Jahren mit Border Collies am Vieh – Floss, zum 3. Mal im EM-Team, geboren am 02.06.2012

2. Kerstin Reichmann-Schicker mit Mo – Kerstin, hauptberuflich Landwirtin, arbeite mit viel Leidenschaft seit 17 Jahren mit Border Collies am Vieh – Irwell Moss, zum 2. Mal im EM-Team, geboren am 16.05.2013

3. Kathrin Gleis mit Gate – das sagt Kathi über Gate „sie war nicht ganz so einfach zu trainieren am Anfang, aber als sie dann verstanden hat worum es geht, waren wir recht schnell ein gutes Team. Gate hat im Alter von ca 2,5 Jahren schon beim Swiss Open teilgenommen, Zu Hause ist sie mein Hauptarbeitshund. Immer verlässlich, immer am Punkt, ohne dass ich etwas sagen muss.“

4. Kathrin Gleis mit Iva – das sagt Kathi über Iva „sie hat von Anfang an recht viel Bereitschaft gezeigt mit mir zusammen zu arbeiten. Sie hat sich in ihrer ersten Saison in der offenen Klasse gleich für das CSC qualifiziert. Im Alter von 2 Jahren hat Iva schon beim Czech Open teilgenommen.“

5. Daniela Keimel mit Moony – Seit etwa 7 Jahren halte ich selber Schafe und arbeite mit Border Collies. Ich bewirtschafte im Wienerwald, nahe Klosterneuburg, einige Wiesen. Meine Schafe treibe ich mit den Hunden durch die Wälder auf die Weideflächen. Die Arbeit mit den Tieren ist inzwischen mehr als ein Hobby geworden. Moony, die sich heuer für das CSC qualifizierte ist zur Zeit meine Haupthelferin. Mit ihrer ruhigen Art, bewältigen wir den Alltag, fast immer stressfrei.

6. Johannes Weber mit Josie – Johannes Weber: „Ich betreibe seit 2008 einen kleinen Hof mit Waldschafhaltung bei Neunkirchen in Niederösterreich. Zur Zeit werden 45 Mutterschafe und deren Lämmer zur Landschaftspflege in der Region eingesetzt. Seit 2001 arbeite ich mit Border Collies. Zur Zeit habe ich drei arbeitende Border Collies. Josie ist mein erster Hund, den ich in Kl.3 führe. 2018 wird unser erster Continental-Start.“

7. Angela Gaigg mit Floss – „2008 habe ich mit meiner ersten Hündin, Xela, mit der Hütearbeit begonnen. Ich bin seither Mitglied im ASDS, bilde meine Hunde für die Arbeit am Schaf aus und starte regelmäßig im In- und Ausland auf Trials. Zudem führe ich auch eine Zucht mit Hauptaugenmerk auf den Erhalt der Arbeitseigenschaften des Border Collies, Alltagstauglichkeit und Gesundheit. Mein Team besteht aktuell aus 6 Hündinnen: 3 erfahrene Farmhunde auf Open Class Niveau und 3 Youngsters. Mein bisher größter Erfolg war die mehrmalige Qualifikation fürs österreichische Team für das Continental Sheepdog Championship mit Xela. Um so mehr freut es mich, nun mit ihrer Tochter Floss dabei sein zu dürfen.“

8. Wolfgang Lipczenko mit Kass

1. Reserve – Marion Fuchs mit Mike – „Kemi Mike ISDS 00/340300 geb. am 20.05.15 Züchter: Kevin Evans ist ein tricolor Rüde, mit viel Arbeitseifer und hoher Belastbarkeit. Er verfügt über gutes Schafgefühl und kann auch schwergängige Gruppen gut bewegen. Ich habe sehr viel Freude mit ihm zu arbeiten und mit ihm zu trainieren“

2. Reserve – Angela Gaigg mit Xela – „2008 habe ich mit meiner ersten Hündin, Xela, mit der Hütearbeit begonnen. Ich bin seither Mitglied im ASDS, bilde meine Hunde für die Arbeit am Schaf aus und starte regelmäßig im In- und Ausland auf Trials. Zudem führe ich auch eine Zucht mit Hauptaugenmerk auf den Erhalt der Arbeitseigenschaften des Border Collies, Alltagstauglichkeit und Gesundheit. Mein Team besteht aktuell aus 6 Hündinnen: 3 erfahrene Farmhunde auf Open Class Niveau und 3 Youngsters. Mein bisher größter Erfolg war die mehrmalige Qualifikation fürs österreichische Team für das Continental Sheepdog Championship mit Xela. Um so mehr freut es mich, nun mit ihrer Tochter Floss dabei sein zu dürfen.“