Schafhandling-Seminar (Pflichtveranstaltung Erststarter) 6.3.2022

Schafhandling Seminar 6.3.2022

Schafhandling-Seminar und Schafstellereinschulung mit Daniela Keimel und Johannes Weber am 6.3.2022 ab 9Uhr

Dies ist eine von der ASDS geförderte Pflichtveranstaltung für Erstlings- Trialstarter und Traineranwärter, welche keinen eigenen Betrieb mit Schafhaltung führen

Kosten: 40Euro

Anmeldung: https://www.asds.at/trial-anmeldung/

Adresse: Hadersfeld/Schlossgasse, Schäferei Keimel

GPS: 48.334216, 16.245185

Vormittags:

Überblick über tierschutzrelevante Themen in der Schafhaltung und im Umgang mit Schafen, speziell unter Anwesenheit eines Hundes. Themen umfassen ua. Vermeidung von Stress und Schmerz bei den Tieren, allgemeine Gesunderhaltung, richtige und wichtige Handgriffe bei der Schafpflege und richtiger Umgang mit Umzäunungen und Horden.

Nachmittag:

korrektes schonendes schafestellen bei Hütehundebewerben in Theorie und Praxis.

Wer schon ein Schafhandlingseminar besucht hat oder selber Schafe hält und trotzdem zur Schafsteller-Einschulung kommen will, ist am Nachmittag herzlich willkommen und muss dafür nicht zahlen.

Wir brauchen aber auch ein paar Hunde, die „Testläufe“ machen, für die die Schafe von den Einzuschulenden gestellt werden sollen. Solche reinen OLF-Läufe (Outrun, Lift und Fetch) kosten 5Euro pro Lauf, wenn man nicht auch am Schafhandlingseminar teil nimmt.